Der Pitchmotor – für optimal eingestellte Rotorblätter

Seit über 25 Jahren werden bei Weier Pitchmotoren gefertigt. Damit gehören wir zu den Pionieren der Windenergiebranche und verfügen über umfangreiche Erfahrung und Fachwissen.

Weier bietet Turbinenblatt-Verstellmotoren (Pitchmotoren) für Großwindkraftanlagen aller Leistungsbereiche.

Pitchantriebe als Ersatz für bestehende Windkraftanlagen sind bei uns erhältlich.

Reparaturen werden von uns fachgerecht vorgenommen.

Besonderheiten

  • Gleichstrommotoren in diversen Baugrößen
  • Robuste Bauweise
  • Bei Netzausfall Notbetrieb möglich
  • Kundenspezifische Auslegung

Optional:

  • Feststellbremse
  • Zusatzlüfter
  • Stillstandsheizung
  • Wüsten- und Tropenausführung

Technische Daten Pitchmotoren

Gleichstrombremsmotor (mit geteilter Feldwicklung) Doppelschlussmotor
Bauform DIN IEC 60034 Teil 7 IM B5 bzw. V1/V3
Befestigungsflansch DIN 42948 Form A Ø 250 mm
Wellenende DIN 748 E 28 k6 x 60, Passfelder DIN 6885-A
Schutzart DIN IEC 34 Teil 5 IP 55
Isolationsklasse F
Bemessungsleistung bei 40° C ca. 1,5 kW
Betriebsart angenähert S1
Nenndrehzahl (beide Drehrichtungen) 1.500 min-1
Betriebsspannung 260 V
Erregungsspannung 325 V (2 x 163 V)
Erregerstrom max. 0,7 A (bei 325 V)
Nennmoment 9,5 Nm
Nennstrom im Nebenanschluss ca. 7 A
Spitzenmoment im Nebenanschluss min. 29 Nm für 3 s
Maximaler Strom bei Spitzenmoment ca. 22 A für 3 s
Oberflächenkühlung (ohne Lüfter) freie Konvektion
Klemmkasten-Lage 0 Grad
Temperaturfühler Pt 100
Angebaute Bremse ohne Handlüftung geschlossene Bauform
Brems-Nennmoment 50 Nm
Spannung: 230 V einweggleichgerichtet 105 V (max. 0,8 A)
Schutzart IP 50
Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für individuelle Entwicklungen von Generatoren und Motoren. Kontaktieren Sie uns!