Asynchrongeneratoren von Weier

Der Asynchrongenerator muss im Einsatzbereich magnetisch erregt und mechanisch angetrieben werden. Die Asynchronmaschine kann grundsätzlich als Generator oder Motor eingesetzt werden. In dem Augenblick in dem der Asynchrongenerator schneller angetrieben wird als die Umdrehungsfrequenz des Drehfeldes, wird Strom erzeugt und ins Netz eingespeist.

Bereits seit mehr als 70 Jahren werden Asynchrongeneratoren von Weier produziert. Die Asynchrongeneratoren erhalten Sie bei uns sowohl luft- als auch fluidgekühlt. Wobei ausdrücklich Letztgenannte ein besonderes technisches Know How erfordern. Im Laufe der Jahrzehnte haben wir vielfältige Erfahrungen auf verschiedensten Einsatzfeldern sammeln können. Wir verfügen über Asynchrongeneratoren von 0,2-1 MW.

In den folgenden Einsatzfeldern werden unsere Produkte zahlreich eingesetzt:

  • Windenergieanlagen (WEA)
  • Blockheizkraftwerke (BHKW)
  • Wasserkraftwerke
  • Klimaanlagen
  • Bahnindustrie
  • Pumpenaggregate
  • Vibrationsmaschinen
  • Fahrantriebe
  • Notstromaggregatre
  • Schiffahrt/Marine (zivil und militärisch)
Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für individuelle Entwicklungen von Generatoren und Motoren. Kontaktieren Sie uns!